Das große China-Interview mit Dominik Schwarzenberger II: „Ich sehe überall Auflösungserscheinungen“

Das große China-Interview mit Dominik Schwarzenberger II: „Ich sehe überall Auflösungserscheinungen“

Dominik Schwarzenberger ist Historiker und Politikwissenschaftler. Er forscht auf den Gebieten der Ethnologie, Religionswissenschaft und zu allgemeinen Identitätsfragen, was ihn zu einem ausgewiesenen Analysten zu geopolitischen Aspekten macht. Aufgrund seiner diversifizierten Studienausrichtungen berät er zudem internationale Denkfabriken. Seine Analysen wurden in zahlreichen Magazinen und...

mehr lesen
Das große China-Interview mit Dominik Schwarzenberger I: Die überschätze Supermacht?

Das große China-Interview mit Dominik Schwarzenberger I: Die überschätze Supermacht?

Dominik Schwarzenberger ist Historiker und Politikwissenschaftler. Er forscht auf den Gebieten der Ethnologie, Religionswissenschaft und zu allgemeinen Identitätsfragen, was ihn zu einem ausgewiesenen Analysten zu geopolitischen Aspekten macht. Aufgrund seiner diversifizierten Studienausrichtungen berät er zudem internationale Denkfabriken. Seine Analysen wurden in zahlreichen Magazinen und...

mehr lesen
Im Gespräch mit Adam Golkontt: Ein Insider über deutsch-polnische Beziehungen

Im Gespräch mit Adam Golkontt: Ein Insider über deutsch-polnische Beziehungen

Im nachfolgenden Interview hatten wir das Glück mit einem „Insider“ von Haus aus über die deutsch-polnischen Beziehungen, die derzeitige polnische Politik sowie die gegenwärtige gesellschaftliche Entwicklung in Polen sprechen zu können. Zudem wenden wir uns dem Feld der Geopolitik und einer Beurteilung der Rolle Polens hierbei zu. Adam Golkontt ist deutscher Staatsbürger mit polnischen Wurzeln,...

mehr lesen
Im Gespräch mit Frank Kraemer: Die Rechte im Spannungsfeld des Nahostkonfliktes

Im Gespräch mit Frank Kraemer: Die Rechte im Spannungsfeld des Nahostkonfliktes

In seinem 29. Podcast spricht der bekannte rechte Vlogger, Buchautor und Musiker Frank Krämer wieder einmal mit Peter Steinborn von MetaPol. Das Thema der heutigen Sendung ist der Nahostkonflikt und wie sich die Fragmente der Rechten in demselben verhalten. Krämer und Steinborn beleuchten den Konflikt auf allen Ebenen. Dazu gehört es die ethnische und nationale Ebene wie auch die soziale und...

mehr lesen
Rettet Guthmannshausen: 10 Prozent von jedem Einkauf gehen in die Gedächtnisstätte

Rettet Guthmannshausen: 10 Prozent von jedem Einkauf gehen in die Gedächtnisstätte

Während sich die linksextremistische Terrorwelle durch Deutschland zieht, ist man in Guthmannshausen mittlerweile dabei den übriggebliebenen Schutt zu beseitigen, um hoffentlich bald wieder neu aufzubauen (wir berichteten hier). Auch wir wollen unseren Beitrag dazu leisten und möchten daher eine Spendenkampagne starten. Alle Einnahmen, die wir vom 11. Juni bis zum 10. August 2021 einnehmen,...

mehr lesen
NEU: AGORA EUROPA – Heftvorstellung

NEU: AGORA EUROPA – Heftvorstellung

Mit großem Stolz halten wir die erste Ausgabe der AGORA EUROPA in unseren Händen. Unter dem redaktionellen Vorsitz Alexander Markovics‘ kommt somit die neue Zeitschrift für rechte Metapolitik im deutschsprachigen Raum heraus. Wie ihr antiker Namensgeber dient sie zur Versammlung gleichgesinnter Geister. Darüber hinaus soll sie auch zur Herausbildung einer gemeinsamen Identität beitragen. Unser...

mehr lesen
Die Reichsgründung: Bundespräsident vs. Weltanschauung

Die Reichsgründung: Bundespräsident vs. Weltanschauung

Hiermit veröffentlichen wir dankend eine Zuschrift eines Gegenstrom-Lesers. Dennis Sturm befasst sich mit der Deutschen Frage des Reiches und zieht indirekt einen Vergleich zwischen Akteuren der damaligen und der heutigen Zeit. Die Redaktion Wenn im Jahre 2021 ein Staatsoberhaupt der Bundesrepublik Deutschland zu einem geschichtlichen Ereignis der deutschen Geschichte von vor 1945 Stellung...

mehr lesen
Im Gespräch mit Invictusveritasmedia: Schattenwirtschaft im Wandel der Zeit

Im Gespräch mit Invictusveritasmedia: Schattenwirtschaft im Wandel der Zeit

In diesem Podcast unterhält sich Peter Steinborn von MetaPol Verlag & Medien zusammen mit dem Medienprojekt Invictusveritasmedia über die Grundfesten des derzeitigen Wirtschafts- und Finanzsystems. Die Gesprächspartner kommen zu dem Schluss, dass das Wirtschafts- und Finanzsystem im Kern vollkommen marodiert und somit obsolet geworden ist. Der desolate Zustand wird und muss gem. Steinborn...

mehr lesen
Aristokratie und die Dialektik gesellschaftlicher Steuerung

Aristokratie und die Dialektik gesellschaftlicher Steuerung

Bei dem nachfolgenden Text handelt es sich um eine Zusendung unseres Lesers Arnold Rolant. Darin behandelt er den Zusammenhang zwischen elitären Kreisen und der Steuerung einer Gesellschaft.  Der Autor befasst sich hier mit den beiden sich einander bedingenden Polen die strukturelle Organisation und das strukturlose Netzwerk und zeigt auf, wie die Eliten Einfluss auf die Bildung von Kollektiven...

mehr lesen
Im Gespräch mit Frank Kraemer: Die Neue Aristokratie

Im Gespräch mit Frank Kraemer: Die Neue Aristokratie

Was ist unter dem Begriff der Neuen Aristokratie zu verstehen, wer repräsentiert diese und ist ein vermeintlich verstaubter Begriff wie die Aristokratie heute überhaupt noch relevant? Unter anderem über diese Fragen diskutieren Peter Steinborn von MetaPol Verlag & Medien und Frank Kraemer von Der Dritte Blickwinkel. Zum gleichnamigen Buch geht es hier.  ...

mehr lesen