Alexander Dugin: Wie die Welt der Dinge die Welt der Menschen ersetzen wird – Über den spekulativen Realismus

Alexander Dugin: Wie die Welt der Dinge die Welt der Menschen ersetzen wird – Über den spekulativen Realismus

Mit dem Thema der objekt-orientierten Ontologie oder des spekulativen Realismus, stoßen zeitgenössische Philosophen in ein, uns bisher unbekanntes, Feld der Postmoderne vor. Ein Konflikt zwischen Mensch und seinem eigenen Bewusstsein scheint Ziel dieser Denkweise zu sein, so zumindest Alexander Dugin, Verfasser der folgenden Abhandlung. Übersetzt aus dem Englischen von Alexander Markovics. Diese...

mehr lesen
Wir machen eine kleine Sommerpause!

Wir machen eine kleine Sommerpause!

Auch wir müssen einmal eine kleine Pause einlegen und werden demnach erst am 1. September 2017 wieder für Rechte Metapolitik da sein. Bis dahin wünschen wir unseren Lesern eine schöne und erholsame Zeit! Die Redaktionsleitung

mehr lesen