Agora Europa – „Homo Deus“ oder Hybris?

10,00  inkl. MwSt.

In der zweiten Ausgabe der AGORA EUROPA befassen sich die Autoren mit dem durch wesentliche einflussreiche Kreise der globalen Elite forcierten Transhumanismus. Der Titel „Homo Deus“ oder Hybris? Die Transhumane Agenda der Globalisten enthält ein who is who der Globalen transhumanistischen Szene. Des Weiteren skizzieren die Autoren die geschichtliche Entwicklung und weisen auf die ideologischen Wurzeln des Transhumanismus hin. In der Ekklesia diskutieren Rechte verschiedener Couleur darüber wie viel Transhumanismus in der heutigen Rechten steckt. Die Redaktion stellt in dieser Ausgabe jedoch klare Grenzen ab und nimmt mal wieder eine andere, weitaus optimistischere Sicht auf die derzeitige Lage.

 

Beiträge von: Alexander Markovics, Peter Steinborn, Lars Steinke, Alexander Dugin, Cristian Barros, Wolfgang Bendel, Arnold Rolant, Dominik Schwarzenberger, Tom Dieke, Frank Kraemer, Konrad Winter.

Lieferzeit: 3-6 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 20013 Kategorie:

AGORA EUROPA – Die Zeitschrift für rechte Metapolitik

Mit AGORA EUROPA bringt unser Verlag die Zeitschrift für rechte Metapolitik im deutschsprachigen Raum heraus. Mit ihr wollen wir nicht nur wie ihr antiker Namensgeber zur Versammlung gleichgesinnter Geister, sondern auch zur Herausbildung einer gemeinsamen Identität beitragen. Jede Ausgabe ist ein in sich geschlossenes, vielschichtiges Gesamtwerk. Anhand von vier Kapiteln (Agoge, Weitblick, Ekklesia, Zur Sache) nimmt die Zeitschrift ihre Leser mit auf eine Reise entlang der Koordinaten eines zielorientiert geführten Diskurses. Alle Kapitel orientieren sich am gesetzten Leitthema, welches gleichzeitig den Titel der Ausgabe bildet. Unser Ziel ist es, eine neue Debattenkultur in der Rechten einzuleiten und eine Echte Rechte zu begründen, die sich auf ihre Traditionen zurückbesinnt. Unser Angebot richtet sich dabei an Rechte aller Strömungen, die an Theorie interessiert sind; Intellektuelle, Akademiker und Denker, womit natürlich auch die Adepten der echten (Neuen) Rechten gemeint sind.

Zusätzliche Informationen

Seitenanzahl

80 Seiten

Format

280mm x 210mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.