500 Jahre Reformation – Luther in Zeiten von NetzDG

500 Jahre Reformation – Luther in Zeiten von NetzDG

Was bleibt vom Werk Luthers zu dessen Jubiläum? Für die einen ist es ein freier Tag, für andere ist es Halloween und selbst viele Christen dürften ins Grübeln kommen, wenn über den 31.10.1517 gesprochen wird. Dass Luther mit seiner Tat nicht etwa nur der Reformator der Kirche, sondern ein Zeitenwender war, wird erst ersichtlich, wenn wir um die Umstände seiner Zeit wissen, die uns bei genauerer...

mehr lesen
Von Arminius über Luther in die Zukunft – Die Wiedererweckung Deutscher und Europäischer Identität

Von Arminius über Luther in die Zukunft – Die Wiedererweckung Deutscher und Europäischer Identität

Unterwanderung Deutschlands und Europas als Teil der Ideologie des freien Marktes Im Jahre 476 übernahm nach dem Fall Roms der Ostgermane Odoaker die Herrschaft über das westliche Römische Reich und beendete eine tausendjährige Epoche römischer Alleinherrschaft und politischer Dominanz in Europa. Ein fast apokalyptisches Szenario, in dem der Grundstein europäischer Zivilisation,  der in der...

mehr lesen
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial