Die (Ohn-)Macht des Arguments

Die (Ohn-)Macht des Arguments

Verfasst von Franz-Michael Kilter | Basiswissen von alten Griechen, Misanthropen und Marketingexperten mit Black-Metal-Hintergrund vermittelt. „Man muß die Welt nicht unbedingt verstehen. Wichtiger ist, ihr gewachsen zu sein.“ – Oswald Spengler Von Thor von...
Was wir von Friedrich Nietzsche lernen können

Was wir von Friedrich Nietzsche lernen können

– Verfasst von Matthias Klemm – Die Aristokratie des Geistwillens als Grundlage neuer, gesellschaftsdienlicher Politik unter Betrachtung nietzscheanischer Denk- und Handlungsweisen „Die Demokratie repräsentiert den Unglauben an große Menschen und an...
Ein bisschen Machiavelli schadet nicht

Ein bisschen Machiavelli schadet nicht

– Verfasst von Peter Steinborn – Wer sich in der Wirtschaft oder der Politik in höhere Sphären begeben möchte, wird an ihm nicht vorbeikommen: Niccolò Machiavelli. Der im Jahre 1469 geborene Florentiner begründete seinerzeit mit seinem Werk „Il Principe...
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial