Eine neue Aristokratie: Der Gegenentwurf zum Demokratismus

Eine neue Aristokratie: Der Gegenentwurf zum Demokratismus

„Die Aristokratie gründete auf den vornehmen Empfindungen: Treue, Schutz, Dienst. Die übrigen politischen Systeme gründen auf gemeinen Gefühlen: Egoismus, Habgier, Neid, Feigheit.“ Nicolás Gómez Dávila   Dieser Aufsatz bildet den zweiten Teil einer Aristokratie-Reihe und gewährt einen kleinen Ausblick auf ein Grundlagenwerk, welches derzeit in unserem Verlag erstellt wird. Hier geht es zum...

mehr lesen
Der Demokratismus und sein Zerfall: Demokratie im Endstadium

Der Demokratismus und sein Zerfall: Demokratie im Endstadium

Man soll die Stimmen wägen und nicht zählen; Der Staat muß untergehn, früh oder spät, Wo Mehrheit siegt und Unverstand entscheidet. Friedrich Schiller, aus Demetrius von Fürst Sapieha   Dieser Aufsatz bildet den ersten Teil einer Aristokratie-Reihe und gewährt einen kleinen Ausblick auf ein Grundlagenwerk, welches derzeit in unserem Verlag erstellt wird. Hier geht es zum zweiten Teil: Eine...

mehr lesen
The day after tomorrow

The day after tomorrow

Die große Frage nach dem Danach - Eine Bestandsaufnahme in Anlehnung an Wolfgang Bendels Schrift „Aristokratie“ „Aber Vater, könntest du nicht denjenigen von uns zum nächsten König machen, den du dir aussuchst?“ „Nein, der König unterliegt den Gesetzen, denn die Gesetze sind es, die ihn zum König machen. Er kann die Krone genauso wenig im Stich lassen wie ein Wachmann seinen Posten.“ „Ach...

mehr lesen
Bolsonaro: Umweltpolitik und Verhältnis zum Zionismus

Bolsonaro: Umweltpolitik und Verhältnis zum Zionismus

Es wird in Europa kritisiert, die Regierung Bolsonaro stelle die Interessen der Landwirtschaft über die der Umwelt, speziell den Schutz des Regenwaldes im Amazonasgebiet und seiner Bewohner. Einige Rechte wiederum befürchten zusätzlich, Bolsonaro sei eine Marionette des Zionismus und Israels. Wenn man von Brasília in das gut 1000 km entfernte, im Bundesstaat Pará liegende Marabá fliegt überquert...

mehr lesen
Aristokratie-Debatte (2): Bendel antwortet Steinborn

Aristokratie-Debatte (2): Bendel antwortet Steinborn

Im Nachfolgenden veröffentlichen wir eine Replik als Antwort von Wolfgang Bendel an die Rezension von Peter Steinborn zu seiner Streitschrift "Aristokratie". - Die ausführliche Kritik an meiner Aristokratieschrift von Peter Steinborn verdient eine längere Replik. Zunächst aber will ich dem Autor für seine Überlegungen danken, denn eine sachliche und konstruktive Kritik hilft immer weiter und...

mehr lesen
Warum die Nichtwahl von Merz der Rechten nützt

Warum die Nichtwahl von Merz der Rechten nützt

Am 7. Dezember 2018 wurde Annegret Kramp-Karrenbauer (AKK) als Nachfolge von der amtierenden Bundeskanzlerin Angela Merkel gewählt. Man darf davon ausgehen, dass sie somit auch als Kanzlerkandidatin der CDU ins Rennen geschickt wird. Neben Kramp-Karrenbauer standen der Unionspolitiker Friedrich Merz und der Gesundheitsminister Jens Spahn. Friedrich Merz stand bereits 2002 in Konkurrenz zur...

mehr lesen
Wolfgang Bendel auf den Spuren einer neuen Gesellschaftsform

Wolfgang Bendel auf den Spuren einer neuen Gesellschaftsform

Eine Rezension zu der erst kürzlich im Jungeuropa Verlag erschienenen und auch in unserem Shop erhältlichen Streitschrift Aristokratie, verfasst von Peter Steinborn. Im November des letzten Jahres erschien im Jungeuropa Verlag, der bisher eher hauptsächlich durch Übersetzungen ausländischer Werke auffiel, das Werk Aristokratie. Der Autor Wolfgang Bendel, der auch schon mehrfach auf diesem Blog...

mehr lesen
Bolsonaro übernimmt Präsidentenamt in Brasilien

Bolsonaro übernimmt Präsidentenamt in Brasilien

Der nachfolgende Text stammt von Wolfgang Bendel, einem heute in Brasilien lebenden Deutschen, der die Entwicklungen der letzten Monate in Brasilien hautnah miterlebte. Bendel schrieb bereits kurz nach dem fulminanten Wahlsieg des heutigen brasilianischen Präsidenten auf diesem Blog (hier zu lesen). Bereits sein Buch „Der phantastische Kontinent“, war nicht nur ein Reisebericht über...

mehr lesen
Die Wahl in Brasilien und ihre Bedeutung für uns

Die Wahl in Brasilien und ihre Bedeutung für uns

Der nachfolgende Text stammt von Wolfgang Bendel, einem heute in Brasilien lebenden Deutschen, der die Entwicklungen der letzten Monate in Brasilien hautnah miterlebte. Bendel, der bereits mehrfach auch auf diesem Blog schrieb, schildert im Folgenden seine Eindrücke bis hin zum überraschenden Wahlsieg des rechten Kandidaten Bolsonaro zum brasilianischen Präsidenten. Bereits sein Buch „Der...

mehr lesen
Wie viel Menschenrechtsideologie verträgt die Demokratie?

Wie viel Menschenrechtsideologie verträgt die Demokratie?

Auf die Frage, weshalb viele Menschen das Vertrauen in die etablierten Parteien verloren hätten, antwortete der Politologe Yascha Mounk der Moderatorin der Tagesthemen am 20. Februar 2018, dass dies mehrere Gründe habe. Einer dieser Gründe sei, „...dass wir hier ein historisch einzigartiges Experiment wagen, und zwar eine monoethnische, monokulturelle Demokratie in eine multiethnische zu...

mehr lesen
Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial