Ein Samurai aus Europa: Das Brevier der Unbeugsamen

19,90  inkl. MwSt.

Dies ist das politische und geistige Testament des franzöischen, neurechten Vordernkers Dominique Venner, der am 21. Mai 2013 in der Notre Dame de Paris den Freitod wählte, um Europa aus seinem Dämmerschlaf zu erwecken.

Lieferzeit: 3-6 Werktage

Vorrätig

Artikelnummer: 20002 Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Der französische neurechte Vordenker Dominique Venner beschreibt in seinem Buch Ein Samurai aus Europa: Das Brevier der Unbeugsamen einen Menschentypus, der sich trotz postmoderner Zivilisation stets halten konnte und heute immer noch in den Reihen der Dissidenten und Unbeugsamen weilt. Die Hybris scheint ihren Zenit erreicht oder gar bereits überschritten zu haben.

Mit dem berühmten Bild Albrecht Dürer’s Ritter, Tod und Teufel leitet Dominique  Venner sein Brevier ein. Das Bild begleitet den Leser mit auf einer Reise eines geistig über den Dingen stehenden Wanderer zwischen zwei Welten: Auf der einen Seite die Hybris, auf der anderen eine stoische Haltung, verwoben mit einem fundamentalen Traditionalismus, der eine Neue Rechte mit europäischen Werten begründet.

Dominique Venner hinterlässt mit diesem Werk ein geistig-weltanschauliches Testament, das jedem Jugendlichen dieser Zeit zu empfehlen ist.

Zusätzliche Information

Seitenanzahl

310

LxBxH

240 x 170 x 25 mm

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial