GEGENSTROM.ORG

PLATTFORM FÜR RECHTE METAPOLITIK

 

Metapol Atas

Aus dem Metapol-Shop:

PODCAST

 

DEUTSCHLAND UND DIE WELT

 

DEBATTE

 

PHILOSOPHIE & THEORIE

Aktuelle Artikel

Katalanischer Patriotismus, europäischer Aufbruch und linke Solidarität. Teil I

Katalonien

Erst neulich konnte man ihn wieder vernehmen, den Hauch von Unabhängigkeit, das Gefühl von patriotischem Aufbruch und das Entfachen eines lange Zeit kleingehaltenen Feuers. Die Rede ist von der wiederaufkommenden Frage eines unabhängigen Kataloniens[1]. Was aber hat das nun mit der rechten Sache in Deutschland und Europa zu tun? Die 3 Ebenen der Identität Die Identitäre Bewegung betont mit ihrem Ethnopluralismus[2] stets die kulturelle und ethnische Einheit. Kernpunkte dabei sind die drei...

NPD-Verbotsverfahren: Eine Analyse

NPD-Verbot 2017

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts im NPD-Verbotsverfahren – keine rechtskonforme Entscheidung nach Art. 21 II GG, sondern richterliche Rechtsetzung gegen Deutschland und den deutschen Nationalstaat Verbot pseudo-„begründet“, aber nicht beschlossen Das Bundesverfassungsgericht hat am 17. Januar 2017 sein Urteil verkündet, durch welches zwar die NPD selbst nicht für verfassungswidrig im Sinne von Art. 21 Abs. 2 GG erklärt wird, dafür aber ihr Bekenntnis zum deutschen Nationalstaat und...

Gedenken statt sühnen. Warum Dresden so wichtig ist.

Dresden 1945

Am 13. Februar 2017 jährte sich das Gedenken der Toten, die ihr Leben in einem beispiellosen Feuersturm verloren haben. Obgleich die Zahl der Opfer alliierter Massenbombardierung mittlerweile auf 25.000 geschrumpft ist, kann davon ausgegangen werden, dass sich die tatsächlichen Zahlen beim Zehnfachen davon bewegen. Die Zahl der Opfer, die zu Ende des 2. Weltkrieges in Dresden ihr Leben verloren haben, dient noch heute als Objekt einer teilweise unsachlich geführten Diskussion. Dennoch ist...

Vision Nova Europa: Utopie oder Gebot der Stunde? Teil 2

Johannes Scharf

zuvor erschienen in "Was tun? Ein Vademecum der Reconquista", Ahnenrad der Moderne, Bad-Wildungen, 2016 Der Zionismus und die Gründung eines Ethnostaates  Schon in der ersten Hälfte des 19. Jh. hatte der ehemalige US-Konsul in Tunis, Mordechai Immanuel Noah, die Idee einer Judenstadt als Sammelpunkt für die Juden der Welt vertreten, bevor eine Wiederinbesitznahme Palästinas möglich sei, und 1825 auf Grand Island im Bundesstaat New York die Stadt Ararat gegründet. Zwar warb Noah bei...

Vision Nova Europa: Utopie oder Gebot der Stunde? Teil 1

Johannes Scharf

zuvor erschienen in "Was tun? Ein Vademecum der Reconquista", Ahnenrad der Moderne, Bad-Wildungen, 2016  „Zivilisationen gehen durch Selbstmord und nicht durch Mord zugrunde.“[1]  Arnold Toynbee  Einleitung Weit mehr als eine Million sogenannter Flüchtlinge rollte im Jahr 2015 – gleich einer Lawine – über unser Land, doch die Anfang 2016 abgehaltenen Landtagswahlen in den Bundesländern Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt offenbarten, dass zwar in manchen Gegenden bis zu...

Aktuelle Artikel

No Results Found

The posts you requested could not be found. Try changing your module settings or create some new posts.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial