GEGENSTROM.ORG

PLATTFORM FÜR RECHTE METAPOLITIK

 

Metapol Atas

Aus dem Metapol-Shop:

PODCAST

 

DEUTSCHLAND UND DIE WELT

 

DEBATTE

 

PHILOSOPHIE & THEORIE

Aktuelle Artikel

Im Gespräch mit Frank Kraemer: Die Deglobalisierung beginnt!

Gegenstrom Podcast

Unser Autor Peter Steinborn war zu Gast im Podcast des Vloggers Frank Kraemer auf dessen Seite der dritte Blickwinkel. Im Hinblick auf die wirtschaftlichen und sozialen Umwälzungen, die im Zuge der Corona-Maßnahmen zutage treten, werden immer mehr Stimmen laut, die eine Abkehr von der Globalisierung erkennen lassen. Die Probleme werden nicht in Form von europäischen Lösungen angegangen, sondern auf nationaler Ebene. Wir erkennen somit eine Tendenz zur Deglobalisierung und eine Rückbesinnung...

Corona: Zeiten der Wirren

Corona und die Globalisierung

Die Spannung war groß, als die Kanzlerin Angela Merkel zusammen mit dem bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, dem Bundesfinanzminister Olaf Scholz und dem Esten und Hamburger Bürgermeister Peter Tschentscher am 15. April 2020 zur Pressekonferenz nach den Beratungen zum Umgang mit der Corona-Krise traten. Viele Menschen – insbesondere aus der Wirtschaft – dürften auf eine Lockerung des Lockdowns gehofft haben. Was sie bekamen, war nichts weiter als eine leichte Auflockerung der...

Chancen nach Corona: Deglobalisierung und Stärkung des europäischen Großraums

Corona und die Globalisierung

In den letzten Tagen gab es einige interessante Stimmen innerhalb der Medienlandschaft, die ein Bild nach Corona zeichneten, welches vielen auf den ersten Blick ungewöhnlich erscheinen mag. So veröffentlichte beispielsweise das „Handelsblatt“ einen Kommentar von Prof. Dr. Bert Rürup (eigentlich Hans-Adalbert Rürup) mit dem Titel „Das Coronavirus wird die Deglobalisierung beschleunigen“.[1] Der gewählte Titel lässt darauf schließen, dass dieser Prozess bereits in Gang getreten ist. Auch im...

Im Gespräch mit Frank Kraemer: Krise als Chance

Gegenstrom Podcast

Unser Autor Peter Steinborn war zu Gast im Podcast des Vloggers Frank Kraemer auf dessen Seite der dritte Blickwinkel. Fast 1,5 Stunden spreche ich mit Peter Steinborn von Metapol über die aktuelle Krise und was für Chancen sich daraus für die authentische Rechte ergeben. Es war wieder einmal ein sehr spannendes Gespräch, vielen Dank dafür! Tatsache ist, daß uns große Umwälzungen bevorstehen, wobei das Corona-Virus nur das Feigenblatt ist, das die wahren Ursachen verdecken soll. Der...

Das Euro-Desaster: Das Ende einer Ära

Die Euro-Finanzkrise

Wir leben in spannenden Zeiten. Viele glauben, dass Corona zur Zäsur des uns bekannten etablierten Systems wird. Tatsächlich ist das sich pandemisch ausbreitende Virus nur ein Auslöser einer längst überfälligen Korrektur. Die Finanzpolitiker glaubten, den schumpeterschen Grundsatz der schöpferischen Zerstörung aushebeln zu können. In Wirklichkeit bildete sich eine Blase, die nun kurz davor ist zu platzen. Das Resultat könnte ein Währungscrash sein, der in eine politische Krise mündet. Das...

Aktuelle Artikel

Wir verschieben das Seminar für rechte Metapolitik vom April in den Herbst

Sehr geehrte Gäste des Seminars für rechte Metapolitik, liebe Freunde und Unterstützer des Metapol Verlags, in den letzten Wochen überschlugen sich die Entwicklungen bezüglich der Covid-19 Pandemie in Europa. In vielen europäischen Ländern ist das öffentliche Leben beinahe gänzlich zum Erliegen gekommen, in der Bundesrepublik Deutschland steht dies nun kurz bevor. Dennoch fiel uns die Abwägung über die Durchführbarkeit des Seminars nicht leicht. Zum einen erachten wir Kontinuität und...

Machiavelli – Menschenkenner oder Meister der dunklen Instinkte?

Machiavelli

Auf Niccolò di Bernardo dei Machiavelli (03.Mai 1469 - 21.Juni 1527) geht der Begriff des „Machiavellismus“ zurück. Er kennzeichnet Vorgehensweisen oder Denkschulen, bei denen die Erlangung von Macht im Mittelpunkt steht, und zwar ohne Beschränkungen durch geltendes Recht oder bestehende Moralvorstellungen. Er ist die rücksichtslose Machtpolitik unter Ausnutzung aller Mittel. In der Psychologie ist der Machiavellismus als Persönlichkeitsmerkmal auch Bestandteil des Konzepts der „Dunklen...

Weniger Menschen, mehr Chancen!

In diesem Beitrag begebe ich mich auf die Argumentationsgrundlage der Klimaalarmisten. Diese sprechen von einem menschgemachten Klimawandel, der auf Grund des Ausstoßes von Kohlenstoffdioxid (CO­­₂) beruht. Der Anstieg von C0­­₂ führe zu einer Klimaerwärmung, starken Temperaturschwankungen und Umweltkatastrophen wie z.B. Überschwemmungen, heißt es. Alternative Erklärungsmodelle werden in der Regel ignoriert oder lächerlich gemacht, extreme Klimaveränderungen der Historie ausgeblendet....

Was wir von der Kemmerich-Wahl lernen können

Die am 5. Februar 2020 stattgefundene Wahl des thüringischen noch FDP-Vorsitzenden Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten soll nach Aussagen von Beobachtern und nicht zuletzt vom Ex-Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) zu einer Staats- und Regierungskrise geführt haben. Dass sich die Folgen dieser Wahl mittlerweile auf das politische Leben in Berlin massiv ausgewirkt haben und dort bereits weitreichende Konsequenzen bedeuteten, bestätigt diese These offenbar. So mancher spricht...

Multipolarität und Offene Gesellschaft

Bei dem folgenden Text handelt es sich um eine Rede, gehalten von Pierre-Antoine Plaquevent, einem freiberuflichen Journalisten, politischen Analysten sowie Experten für Softpower und Informationskrieg aus Frankreich, auf dem III. Kischinauforum. Das Kischinauforum wurde 2017 gegründet und dient als ein akademischer Austausch diverser antiglobalistischer Dissidenten, die sich der amerikanischen Hegemonie entgegenstellen. Das Forum wurde von Intellektuellen aus verschiedenen Ländern des...

Buch und Büchse

Eine vielschichtige Auswahl von Dichtersoldaten und Soldatendichtern   Die nachfolgende Rezension wurde von Alexander Markovics verfasst und ist zuerst auf seinem Blog erschienen. Unter dem Titel “Libro e Moschetto” (Buch und Büchse) haben Peter Steinborn, Kopf hinter dem Projekt “Gegenstrom – Plattform für rechte Metapolitik”, und Johannes Scharf eine Sammlung von Aufsätzen vereint, welche den Lebenslauf von Dichtersoldaten beschreiben. Die getroffene Auswahl ist dabei sowohl...

Im Gespräch mit Frank Kraemer: Das Europa der Räume

Gegenstrom Podcast

Unser Autor Peter Steinborn war zu Gast im Podcast des Vloggers Frank Kraemer auf dessen Seite der dritte Blickwinkel. Den meisten Zuhörern sind sicherlich Begriffe wie das Europa der Regionen oder das Europa der souveränen Nationalstaaten ein Begriff. Vom Europa der Räume werden die wenigsten gehört haben. U.a. darüber spreche ich mit Peter Steinborn von...

Die Lehren von Thüringen

Angesichts des grotesken Schauspiels um die Thüringer Regierungsbildung erinnere ich an meinen Artikel vom 28. Okt. 2019 über die Thüringer Landtagswahl vom Tag zuvor. Wie nachfolgendes Zitat aus meinem Artikel zeigt (s. weiter unten!), habe ich damals die Koalitionsmöglichkeiten aufgezeigt und fast genau jene Situation beschrieben, die sich am vergangenen Mittwoch (5. Februar) ergab, als der FDP-Mann Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählt wurde - allerdings mit zwei...

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial