GEGENSTROM.ORG

PLATTFORM FÜR RECHTE METAPOLITIK

 

Metapol Atas

Aus dem Metapol-Shop:

PODCAST

 

DEUTSCHLAND UND DIE WELT

 

DEBATTE

 

PHILOSOPHIE & THEORIE

Aktuelle Artikel

Der Krieger und das dunkle Zeitalter III: Der Krieger und Rebell

Obgleich die Dunkelmänner unsere Zeit beherrschen mögen und die Hybris sowie der Hedonismus eine kollektive Erscheinung darstellen, gibt es ihn noch: Den Krieger. Jene, die sich angewidert von dieser Zeit und ihren Wirren aus einer inneren Haltung heraus abwenden, erleben diese Zeit als einen absoluten Niedergang. Es scheint, als wäre die Zeit, in der ein ritterlicher Geist existieren und noch einmal zu einer wertemäßigen Maßgabe auf kollektiver Ebene gelangen kann, vorbei. Doch der Krieger...

Lawrence von Arabien

Lawrence von Arabien

Thomas Edward Lawrence, besser bekannt als „Lawrence von Arabien“, erblickte im August des Jahres 1888 im walisischen Tremadoc erstmals das Licht der Welt. Bereits mit 21 Jahren reiste Lawrence, damals Student der Universität Oxford, wochenlang zu Fuß und ohne Begleiter durch Syrien und Palästina, um die Architektur von Kreuzfahrerburgen zu erforschen. Von 1911 bis 1914 an Ausgrabungen in Karkemisch am oberen Euphrat beteiligt, erlernte er dort die arabische Sprache. Anfang des Jahres 1914...

Der Krieger und das dunkle Zeitalter II: Hedonismus statt Heroismus

Hedonismus

Nun, da der Heros also tot ist, macht sich der Hedonismus, die Hybris breit. Doch sie ist, wie wir ja bereits oben gesehen haben, kein Ding, welches aus dem Nichts hervorgetreten wäre. Sie nimmt den Platz ein, den vorher der Heros inne hatte. Es würde an romantische Spinnerei grenzen, davon auszugehen, dass die prädemokratische Gesellschaft ausschließlich aus heroischen Menschen bestand. Vielmehr ist das, was wir als Held bezeichnen können, schon immer in der Minderheit gewesen. Doch eine...

Das Intermarium-Projekt und dessen Auswirkungen auf Europa

Nato

Der nachfolgende Text stellt die Meinung des Autors dar und kann daher in Teilen von den Ansichten der Redaktion abweichen. In einem vorherigen Beitrag habe ich mich mit dem Thema Intermarium befasst. Meine Absicht war es, den Lesern die Geschichte und den politisch-ideologischen Hintergrund dieser geopolitischen Idee zu präsentieren. Das Intermarium an sich, als ein polnisches, nationalistisches, aber zu gleichen Zeit auch ein multilaterales geopolitisches Projekt, braucht tiefere und...

Es ist amtlich: Seit heute Rechtskonservative Regierung in Österreich

Wahl Österreich 2017

Während hierzulande die bundesrepublikanischen Uhren stillstehen und man sich in Sachen Regierungsbildung gehörig Zeit lässt, regiert seit heute die konservative ÖVP zusammen mit der rechtspopulistischen FPÖ in Österreich. Sebastian Kurz (ÖVP-Chef) ist nun mit 31 Jahren Europas jüngster Regierungschef und Heinz-Christian Strache (FPÖ-Chef) sein Vizekanzler. Der neue Bundeskanzler gilt als Reformator der einstigen Volkspartei in schwarz. Er tauchte die Konservativen in die Farbe Türkis und...

Aktuelle Artikel

Was ist “rechts”?

Die Initiatoren dieses Internetblogs haben ihm bewusst den Beinamen „Plattform für rechte Metapolitik“ gegeben. Dabei kann innerhalb der deutschen Gesellschaft allerdings nicht von einem klaren Begriff gesprochen werden, wenn man das Wort „Rechts“ meint. Viel mehr wird der Begriff von Vielen völlig undifferenziert und zumeist polemisierend oder populistisch verwendet. Der Soziologe Armin Nassehi mag recht haben, wenn er dem sog. Rechts-Links-Schema eine abnehmende Bedeutung beimisst. Seiner...

Die Rückkehr der echten Rechten: Warum wir eine Neue Rechte brauchen.

Friberg echte Rechte

Kaum ein Begriff polarisiert derzeit innerhalb des rechten Lagers so sehr, wie der der Neuen Rechten. Dabei handelt es sich nicht einmal um eine einheitliche Gruppe mit einem homogenen weltanschaulichen Fundament. Vielmehr müssten wir – so die Feststellung des Instituts für Staatspolitik (IfS 2008, S. 36) – im Plural von den Neuen Rechten sprechen. Dennoch möchte ich ihn hier als Arbeitsbegriff zur Anwendung bringen, denn er drückt das aus, was heute nötiger denn je ist. Der Begriff Neue...

Donald Trump und die Krise des Liberalismus

Trump

Als der New Yorker Immobilien-Milliardär Trump im Juni 2015 erklärte für das Amt des 45. US-Präsidenten kandidieren zu wollen, wurde darüber noch gelacht – am lautesten wohl in den Redaktionsstuben auf dieser Seite des Atlantiks. Man wähnte sich bereits unangefochten auf der Siegerseite der Geschichte. Man kannte nichts anderes als den steten „Fortschritt“ unter westlicher Sonne. Dem Lachen folgte am 9. November 2016 fassungsloses Schweigen. Nach einem einzigartig polarisierenden Wahlkampf...

GEGENSTROM – Plattform für rechte Metapolitik

Pünktlich zum Start des Jahres 2017 möchten wir mit diesem Blog einen Beitrag der rechten metapolitischen Kultur im Internet leisten. Dieser Blog ist aus der Erkenntnis heraus geboren, dass es innerhalb der Deutschen Rechten – damit sind alle patriotischen und identitären Gruppe gemeint, für die Deutschland ihre Heimat ist – keine einheitliche Strategie und Taktik gibt. Tatsächlich mussten wir feststellen, dass teilweise gar keine strategischen Überlegungen innerhalb des rechten Lagers...

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial