GEGENSTROM.ORG

PLATTFORM FÜR RECHTE METAPOLITIK

 

Metapol Atas

Aus dem Metapol-Shop:

PODCAST

 

DEUTSCHLAND UND DIE WELT

 

DEBATTE

 

PHILOSOPHIE & THEORIE

Aktuelle Artikel

Das Euro-Desaster: Das Ende einer Ära

Die Euro-Finanzkrise

Wir leben in spannenden Zeiten. Viele glauben, dass Corona zur Zäsur des uns bekannten etablierten Systems wird. Tatsächlich ist das sich pandemisch ausbreitende Virus nur ein Auslöser einer längst überfälligen Korrektur. Die Finanzpolitiker glaubten, den schumpeterschen Grundsatz der schöpferischen Zerstörung aushebeln zu können. In Wirklichkeit bildete sich eine Blase, die nun kurz davor ist zu platzen. Das Resultat könnte ein Währungscrash sein, der in eine politische Krise mündet. Das...

Corona und das Ende der Parteiendemokratie?

Der Bundestag in Bezug auf Kompetenz

Eine kritische Betrachtung der herrschenden Klasse und der Parteiendemokratie in Anbetracht des gegenwärtigen Krisenmanagements In meinem jüngst erschienenen Artikel „Einspruch: Corona ist nicht die Ursache!“ (siehe hier) habe ich bereits kritisch festgestellt, dass die herrschende Klasse in diesem Land maßgeblichen Anteil an der Entwicklung der Krise trägt, und dies sowohl hinsichtlich der wirtschaftlichen als auch der gesundheitlichen Situation. Insgesamt ist in der Politik, nicht erst...

Corona und die politische Krise der EU

Corona & die Wirtschaftskrise

Es ist in aller Munde. Es gibt die Leute, die die derzeitig auf uns hereinbrechenden gesundheitspolitischen Maßnahmen für überzogen halten. Auf der anderen Seite gibt es jedoch auch jene, die der bundesdeutschen Regierung vorwerfen, zu spät gehandelt zu haben. Dann gibt es da noch eine dritte Fraktion, die glaubt, jetzt endlich einen Beleg für die große Weltverschwörung bekommen zu haben. Die Wetten an den Börsen laufen heiß. Ich selber werde derzeit mit Werbung für vermeintlich sichere...

Einspruch: Corona ist nicht die Ursache!

Corona & die Wirtschaftskrise

In den letzten Tagen und Wochen ist für viele in diesem Land Undenkbares zur bitteren Realität geworden. In den Mainstreammedien sieht man Schreckensbilder aus den mediterranen europäischen Ländern und die Bundesregierung verfügt ein Kontaktverbot in Deutschland. Die Corona-Pandemie breitet sich in Europa aus und alle sind betroffen. In dieser Situation zählt nachvollziehbarerweise für viele Menschen zunächst einmal die eigene und familiäre Gesundheit. Niemand kann heute genau sagen, wie...

Griechenland, Corona, Rezession – Symptome des Autoritätsverlusts  

„Was ist unsere Pflicht?“ - „Die Forderung des Tages.“ Goethe   Der Staatsrechtler Georg Jellinek hat in seiner „Drei-Elemente-Lehre“ die wesentlichen Bestandteile moderner Staaten dargelegt. Darin sind zur Anerkennung eines Staates als Völkerrechtssubjekt die drei Merkmale „Staatsvolk“, „Staatsgebiet“ und „Staatsgewalt“ erforderlich. Diese drei Elemente stehen in unweigerlicher Wechselbeziehung zueinander. So liegt es in der Natur von Staaten (hier synonym verwendet für Regierungen...

Aktuelle Artikel

Machiavelli – Menschenkenner oder Meister der dunklen Instinkte?

Machiavelli

Auf Niccolò di Bernardo dei Machiavelli (03.Mai 1469 - 21.Juni 1527) geht der Begriff des „Machiavellismus“ zurück. Er kennzeichnet Vorgehensweisen oder Denkschulen, bei denen die Erlangung von Macht im Mittelpunkt steht, und zwar ohne Beschränkungen durch geltendes Recht oder bestehende Moralvorstellungen. Er ist die rücksichtslose Machtpolitik unter Ausnutzung aller Mittel. In der Psychologie ist der Machiavellismus als Persönlichkeitsmerkmal auch Bestandteil des Konzepts der „Dunklen...

Weniger Menschen, mehr Chancen!

In diesem Beitrag begebe ich mich auf die Argumentationsgrundlage der Klimaalarmisten. Diese sprechen von einem menschgemachten Klimawandel, der auf Grund des Ausstoßes von Kohlenstoffdioxid (CO­­₂) beruht. Der Anstieg von C0­­₂ führe zu einer Klimaerwärmung, starken Temperaturschwankungen und Umweltkatastrophen wie z.B. Überschwemmungen, heißt es. Alternative Erklärungsmodelle werden in der Regel ignoriert oder lächerlich gemacht, extreme Klimaveränderungen der Historie ausgeblendet....

Was wir von der Kemmerich-Wahl lernen können

Die am 5. Februar 2020 stattgefundene Wahl des thüringischen noch FDP-Vorsitzenden Thomas Kemmerich zum Ministerpräsidenten soll nach Aussagen von Beobachtern und nicht zuletzt vom Ex-Ministerpräsidenten Bodo Ramelow (Linke) zu einer Staats- und Regierungskrise geführt haben. Dass sich die Folgen dieser Wahl mittlerweile auf das politische Leben in Berlin massiv ausgewirkt haben und dort bereits weitreichende Konsequenzen bedeuteten, bestätigt diese These offenbar. So mancher spricht...

Multipolarität und Offene Gesellschaft

Bei dem folgenden Text handelt es sich um eine Rede, gehalten von Pierre-Antoine Plaquevent, einem freiberuflichen Journalisten, politischen Analysten sowie Experten für Softpower und Informationskrieg aus Frankreich, auf dem III. Kischinauforum. Das Kischinauforum wurde 2017 gegründet und dient als ein akademischer Austausch diverser antiglobalistischer Dissidenten, die sich der amerikanischen Hegemonie entgegenstellen. Das Forum wurde von Intellektuellen aus verschiedenen Ländern des...

Buch und Büchse

Eine vielschichtige Auswahl von Dichtersoldaten und Soldatendichtern   Die nachfolgende Rezension wurde von Alexander Markovics verfasst und ist zuerst auf seinem Blog erschienen. Unter dem Titel “Libro e Moschetto” (Buch und Büchse) haben Peter Steinborn, Kopf hinter dem Projekt “Gegenstrom – Plattform für rechte Metapolitik”, und Johannes Scharf eine Sammlung von Aufsätzen vereint, welche den Lebenslauf von Dichtersoldaten beschreiben. Die getroffene Auswahl ist dabei sowohl...

Im Gespräch mit Frank Kraemer: Das Europa der Räume

Gegenstrom Podcast

Unser Autor Peter Steinborn war zu Gast im Podcast des Vloggers Frank Kraemer auf dessen Seite der dritte Blickwinkel. Den meisten Zuhörern sind sicherlich Begriffe wie das Europa der Regionen oder das Europa der souveränen Nationalstaaten ein Begriff. Vom Europa der Räume werden die wenigsten gehört haben. U.a. darüber spreche ich mit Peter Steinborn von...

Die Lehren von Thüringen

Angesichts des grotesken Schauspiels um die Thüringer Regierungsbildung erinnere ich an meinen Artikel vom 28. Okt. 2019 über die Thüringer Landtagswahl vom Tag zuvor. Wie nachfolgendes Zitat aus meinem Artikel zeigt (s. weiter unten!), habe ich damals die Koalitionsmöglichkeiten aufgezeigt und fast genau jene Situation beschrieben, die sich am vergangenen Mittwoch (5. Februar) ergab, als der FDP-Mann Thomas Kemmerich zum Thüringer Ministerpräsidenten gewählt wurde - allerdings mit zwei...

Der Wille zur Macht

Nietzsche Wille zur Macht

Der nachfolgende Text ist ein Auszug aus einem sich derzeit in Arbeit befindlichen Grundlagenbuches und wird hier veröffentlicht, um dem Leser eine kleine Vorausschau zu geben. Wo eines Platz nimmt, muß das andre rücken, Wer nicht vertrieben sein will, muß vertreiben, Da herrscht der Streit, und nur die Stärke siegt. (Friedrich Schiller in Wallenstein) Wenn wir uns zu einer neuen Aristokratie bekennen, so bekennen wir uns schließlich auch zu einer neuen Elite. Diese muss in einem...

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial