Frank Kraemer geht in seinem Vortrag auf die Frage “Was ist echt?” ein. Darin führt er diverse Kampfbegriffe auf, die vom politischen Gegner “gekapert” worden sind und durch authentisches Auftreten sowie der Verwendung einer klaren Sprache zurückerobert werden müssen. Kraemer stellte das Auditorium somit vor einer wichtigen metapolitischen Aufgabe: Wie kann die Deutsche Rechte ihre Inhalte nachhaltig in das Volk tragen, ohne dabei an Integrität zu verlieren? Die Redaktion

Frank Kraemer betreibt u.a das Blog-Projekt “Der Dritte Blickwinkel” und “Multikulti trifft Nationalismus“, wo er sich zusammen mit Nana Domena, einem Migranten mit ghanaischen Wurzeln, über die Kontraste der multkulturellen Gesellschaft austauscht.

 

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial